Das größte Heiligtum der Insel ist das Kloster von Saint Panteleimon, auf einem grünen isoliert
Hang des Hügels Kryallos. Wurde in den späten 15. Jahrhundert erbaut, unter außergewöhnlichen Wandmalereien im Jahr 1986in der Vorhalle entdeckt.
Die Insel hat mehr als 100 bemalten Kirchen, die wichtigste davon ist, mit Ausnahme der bereits
erwähnt, ist der Namensgeber St. Vassilios (15. Jahrhundert), St. Nicholas in Xeili (15. Jahrhundert),
Häuser in Agia Triada (13. Jahrhundert), der Taxiarchis in Kampos (15. Jh.), Agia Varvara in Sanianous (13.
Jahrhundert), St. Nicholas in Misoskali (14. Jh.), Agia Triada in Kampos (14. Jahrhundert), St. Nikolaus
Michalantou in Megalo Chorio (15. Jahrhundert), St. Anne in Kastelli (14. Jahrhundert).


Please verify your information

You must complete the captcha to finish your booking :

Your booking is complete

A detail copy has been sent to your email and also to our staff.